Tectrion GmbH
Als einer der führenden Industriedienstleister für die Chemie- und Prozessindustrie bietet TECTRION ein umfassendes und herstellerübergreifendes Leistungsportfolio. Mit professionellen Anlagenservices, Engineering- und Instandhaltungslösungen und eigenen Fachwerkstätten übernehmen wir von der Planung, Koordination, Ausführung bis hin zur Überwachung alle technischen Aufgabenstellungen bei unseren Kunden. Unsere Arbeitswelt an den CHEMPARK-Standorten Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen, im Pharma- und Chemiepark Wuppertal und in Monheim am Rhein ist so vielfältig wie unsere 1.200 Mitarbeiter.
Verstärken Sie unser Team am Standort Leverkusen als:

Senior Projektleiter (m/w/d) Elektrotechnik / Prozessleittechnik (EMR / MSR / EMSR / PLT)

Unbefristet

Ihre Aufgaben

Als Senior Projektleiter (m/w/d) sind Sie verantwortlich für die Leitung von betriebsnahen Investitions- und Stillstandsprojekten im Gewerk Prozessleittechnik (Elektro- Mess und Regeltechnik) sowie für die Steuerung der Projektmitglieder innerhalb der Chemieparks.

Sie...

  • planen, überwachen und steuern Projekte in allen Planungs- und Umsetzungsphasen, insbesondere mit Blick auf Kosten, Termine, Projektinhalt, Fortschritt, Qualitätssicherung, Sicherheit und Schnittstellen
  • stellen das Vertrags- und Fremdfirmenmanagement, insbesondere im Bereich Änderungs- und Forderungsmanagement sicher
  • führen Planungsarbeiten im Bereich Basic-Engineering durch
  • ermitteln gemeinsam mit unseren Kunden die jeweilige Aufgabenstellung, erstellen Lasten- bzw. Pflichtenhefte, verantworten die Konzeptfindung sowie die Koordination der Detailplanung und Abwicklung
  • tragen sowohl die qualitative, als auch die wirtschaftliche Verantwortung für verschiedenste Projekte

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik / Automatisierungstechnik (Bachelor / Master / Diplom) oder vergleichbar mit entsprechender Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung in der eigenverantwortlichen Abwicklung von Maintenance- und Neubauprojekten sowie beim „Bauen im Bestand“
  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Automatisierungs- und Prozessleittechnik bzw. Energie- und Antriebstechnik
  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen in der chemischen Industrie bzw. der GMP-regulierten pharmazeutischen Industrie sowie Prozessindustrie
  • Von Vorteil sind SAP-Kenntnisse in den Modulen PM/PS, sowie in gängigen Prozessleit-/Steuerungs- bzw. Betriebsdatenerfassungssystemen

Unser Angebot

TECTRION ist eine hundertprozentige Tochter des Chempark-Betreibers CURRENTA, einem Joint Venture der Firmen BAYER und LANXESS. Bei uns profitieren Sie von mittelständischen Strukturen im Verbund eines weltweit führenden Konzerns der chemischen Industrie, einer marktgerechten, attraktiven Vergütung und modernen Sozialleistungen. Nette Kollegen freuen sich auf Ihre Unterstützung und sichern Ihre individuelle Einarbeitung.

Vergütung: Unsere Mitarbeiter erhalten eine marktgerechte Vergütung, die sich nach der Stellenanforderung und dem Engagement des Einzelnen richtet.
Sich engagieren und vom Erfolg profitieren: Alle Mitarbeiter erhalten – abhängig vom wirtschaftlichen Erfolg unseres Unternehmens – einen attraktiven Bonus. Das gilt auch für das ganz persönliche Engagement, das wir mit einer individuellen Leistungszahlung honorieren.
Eine Work-Life-Balance, die zu Ihnen passt: TECTRION bietet neben Gleitzeitregelungen verschiedene flexible Arbeitszeitmodelle für tarifliche und außertarifliche Mitarbeiter.
Familie und Beruf unter einen Hut: Ob KiTa oder Tagesmutter – wir unterstützen Mitarbeiter mit einem finanziellen Zuschuss zu den Betreuungskosten. Das Gleiche gilt für Ferienbetreuungsmaßnahmen ausgewählter Vereine. Auch hierfür gibt es einen Zuschuss von uns.
Erholung muss sein. 30 Arbeitstage Urlaub pro Jahr gehören bei uns dazu.
Für die Zukunft vorsorgen. Im Alter finanziell abgesichert zu sein, ist ein wichtiges Thema. Die Verantwortung für die Altersversorgung unserer Mitarbeiter tragen wir gemeinsam – durch Beiträge von TECTRION und Beiträge vom Mitarbeiter. Mit dieser Kombination bieten wir die Möglichkeit, die gesetzliche Rente durch einen weiteren Baustein in Form einer betrieblichen Rente zu ergänzen und unterstützen Sie mit attraktiven Angeboten.
Mahlzeit! Alle Mitarbeiter erhalten einen Essenszuschuss für den Besuch der Betriebsrestaurants an unseren Standorten.
Up-to-date im Job: Anforderungen im Beruf ändern sich, deshalb schulen wir unsere Mitarbeiter regelmäßig. Darüber hinaus gewähren wir für bestimmte Weiterbildungsaktivitäten zusätzliche Freizeit zum Lernen und zur Teilnahme an Prüfungen.
Wir fördern Weiterdenken. Jährlich prämiert TECTRION hunderte Mitarbeiterideen, die helfen, wettbewerbsfähig und fit für die Zukunft zu bleiben.
Fit mit TECTRION! Bewegung tut gut, deshalb übernehmen wir gern einen Teil des Monatsbeitrages in ausgewählten Fitness-Studios an unseren Standorten. Zusätzlich fördern wir den Laufsport und übernehmen die Teilnahmegebühren für ausgewählte Läufe.
Hilfe in besonderen Situationen – Ehrensache bei uns. Unbürokratisch, schnell und diskret. Wir haben im unmittelbaren Arbeitsumfeld Experten, denen Sie vertrauen können und die Ihnen in sozialen Fragen und zum Thema Gesundheitsmanagement beratend zur Seite stehen.
Auf uns ist Verlass: Bei Krankheit oder Unfall unterstützen wir unsere Mitarbeiter bestmöglich, z. B. mit einem Zuschuss zum Krankengeld.
Absicherung, wenn es drauf ankommt. Außertarifliche Mitarbeiter sind durch eine Unfallversicherung gegen berufliche und außerberufliche Unfälle weltweit abgesichert.
Attraktives Mobilitätsangebot für alle: Unsere Mitarbeiter haben die Möglichkeit, Neufahrzeuge unterschiedlicher Hersteller zu günstigen Firmen-Konditionen zu erwerben. Leitende Mitarbeiter können ein PKW-Leasing zur beruflichen und privaten Nutzung in Anspruch nehmen.

Ansprechpartner/-in

Herr
Alexander Schomann
Telefon: +49 214 30 70013

counter-image